Der Rechtsanwalt und Mediator Dr. Johannes Fiala hat in einem kürzlich im experten-Netzwerk erschienenen Artikel darüber berichtet, dass für Mitglieder von Versorgungswerken, in denen ausschließlich Freiberufler versichert sind, keinen Anspruch auf einen Zuschuss zur Privaten Krankenversicherung im Rentenalter erhalten.

Im Gegensatz zu Pflichtmitgliedern in der gesetzlichen Rentenversicherung. Diese erhalten durch die Krankenversicherung der Rentner (KVdR) einen Zuschuss, der dem hälftigen Beitrag des dann nicht mehr vorhandenen Arbeitgebers im Erwerbsleben entspricht.

PKV versicherte Versorgungswerkempfänger sollten deshalb ausreichend Vorsorge für die gestiegenen Versicherungsprämien im Alter sorgen.

 

Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: