In meinem vorherigen Eintrag hatte ich über Alternativen zur relativ teuren Berufsunfähigkeitsabsicherung berichtet. Heute geht es um die Grundfähigkeitsversicherung, welche von einigen Anbietern als Einzelversicherung, aber auch als Zusatzbaustein in manchen Kombiprodukten angeboten wird.

Der Mensch besitzt im gesunden Zustand Grundfähigkeiten, die ihm die Teilnahme am Arbeitsleben, aber auch am sozio-kulturellen Leben teilhaben lassen. Diese sind in der Regel Fähigkeiten wie:

  • Sehen, Sprechen, Hören,
  • Stehen, Gehen, Hände gebrauchen (Greifen),
  • Treppen steigen, Arme bewegen, Knien oder Bücken
  • Heben und Tragen, Sitzen, Auto fahren
  • aber auch sich Orientieren, Auffassen, Erinnern…

Sollten eine oder mehrere Grundfähigkeiten stark eingeschränkt sein, so leistet der Versicherer die vereinbarte Rentenleistung. Dabei gibt es jedoch Unterschiede zwischen den Anbietern in Anzahl der aufgezählten Grundfähigkeiten oder stärke der jeweiligen Einschränkung. Hier gilt es genauer hinzuschauen.

Diese Absicherung ist vor allem für risikobehaftete Berufsgruppen, Menschen mit Vorerkrankungen oder geringem finanziellen Budget zu empfehlen. Ebenso für Ältere und Kinder.

 

 

Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: