Im Rahmen einer Baufinanzierung sind Überlegungen zum notwendigen und ausreichenden Versicherungsschutz von existenzieller Bedeutung. Dabei gehen die Meinungen sicher weit auseinander worin die Prioritäten liegen. In meinem Beitrag geht es ausschließlich um die Risiken, denen Sie als Kreditnehmer persönlich ausgesetzt sind.

Wie sichere in meiner die Baufinanzierung die Ratenzahlung ab?

Es gibt sicherlich eine Vielzahl an Gründen, die es Ihnen erschweren könnten die Kreditraten Ihrer Baufinanzierung aufzubringen. Dazu gehören unter anderem:

  • Arbeitsplatzverlust
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Unfall
  • Schwere Erkrankung
  • Berufsunfähigkeit
  • Todesfall
  • Pflegefall
  • Familienprobleme wie Trennung

Banken bieten hierzu gern Kreditausfallversicherungen, auch Restschuldversicherungen genannt als Versicherungsschutz an. Diese springen für die ersten drei Ereignisse und bei Todesfall ein, wenn Sie es so vereinbart haben. Die Versicherung zahlt dann die Kreditraten an den Darlehensgeber weiter. Zu beachten sind dabei bestimmte Wartezeiten, Leistungsausschlüsse und maximale Leistungsdauern. Wenn die Leistungen nämlich zeitlich und summenmäßig begrenzt sind, hilft Ihnen das keinesfalls den Schuldenberg abzutragen. Auch aufgrund der hohen Kosten sind diese Versicherungen, ausgenommen bei Arbeitslosigkeit, nicht besonders sinnvoll. Da es sich um Sachversicherungen handelt, ist zusätzlich die Versicherungssteuer in Höhe von 19 Prozent in der Prämie inkludiert.

Was wird aus meiner Baufinanzierung bei längerer Erkrankung?

Zunächst ist eine Krankentagegeldversicherung die einfachste Lösung. Als Arbeitnehmer haben Sie nach 6 Wochen Entgeltzahlung Anspruch auf Krankengeld. Doch dies ist fast 20 Prozent niedriger als Ihr Nettoeinkommen. Stocken Sie Sie es so auf, dass Sie bei längerer Erkrankung wieder auf 100 Prozent kommen.

Wenn sich daraus jedoch eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit entwickelt, ist eine private BU-Police die beste Lösung. Sie sollte in ausreichender Rentenhöhe bemessen sein, um

  1. Ihre Kreditraten zu 100 Prozent zu tragen und
  2. zusätzlich Ihre laufenden Lebenshaltungskosten zu bestreiten.

Ist die vollständige Darlehenssumme auch mit einem Mal rückzahlbar?

Bei Todesfall oder schwerer Erkrankung ist die Risikolebensversicherung bzw. Dread Disease Police das ideale Instrument mit dem Sie sich sofort von der Darlehenslast befreien können. Die Versicherungssumme sollten Sie so hoch wählen, um Ihre Verbindlichkeit plus Vorfälligkeitsentschädigung mit einem Mal zurück zahlen zu können. Bei der Risikolebensversicherung können Sie als Versicherungsnehmer zwischen

  • gleichbleibender Versicherungssumme
  • annuitätisch fallender Versicherungssumme und
  • konstant fallender Versicherungssumme

wählen. Sie können eine oder mehrere Personen, die zum Familieneinkommen beitragen, über eine Police versichern. Besonders interessant ist die Tarifvariante mit vorzeitiger Leistung im Falle einer „terminalen Erkrankung“. Wenn die Lebenserwartung nur noch maximal 12 Monaten beträgt, zahlt die Versicherung bereits zu diesem Zeitpunkt. Geld, welches Ihnen in dieser schweren Zeit sicherlich weiter helfen wird.

Im Gegensatz zur Risikolebensversicherung zahlt die Dread Disease Police bereits bei Eintritt schweren Erkrankung eine Einmalsumme. Die leistungsauslösenden Erkrankungen sind in den Versicherungsbedingungen definiert. Dazu gehören u.a. Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen und weitere ca. 40 Diagnosen.

Diese Versicherungsarten gehören alle zur Sparte der Lebensversicherung. Demzufolge fällt keine Versicherungssteuer an.

Was wird aus der Baufinanzierung im Pflegefall?

Dieser sehr tragische, aber leider auch nicht auszuschließende Fall kann Ihre Finanzierung ebenfalls ins Wanken bringen. Pflegebedürftigkeit trifft nicht nur alte Menschen. Gut ist es dann, wenn Sie mit einer privaten Pflegetagegeldversicherung rechtzeitig vorgesorgt haben. Diese muss jedoch zunächst einmal den finanziellen Mehraufwand einer Pflege decken, bevor es an die Weiterzahlung der Kreditraten geht. Mindestens 2.000 EUR im Monat sollten Sie also abgesichert haben. Für junge Menschen gibt es preiswerte Einstiegslösungen um den Aufwand im Rahmen zu halten. Die Pflegetagegeld- und Krankentagegeldversicherung gehören zur Sparte der Krankenversicherung und sind ebenfalls von der Versicherungssteuer befreit.

Was passiert bei einer Trennung mit meiner Baufinanzierung?

Dies ist ein rechtliches Problem und kein versicherungstechnisches. Deshalb möchte ich Sie dafür sensibilsieren, auch hier rechtzeitig Regelungen zu treffen, die für beide Parteien eine einvernehmliche Lösung nach der Trennung beinhalten. Ihre Bank wird es begrüßen um Streit zu vermeiden.

Wenn Sie als zukünftiger Immobilienkäufer oder Bauherr eine Absicherung benötigen, dann kontaktieren Sie mich für eine umfassende Beratung.

Auf die wichtigsten Sach- und Haftpflichtversicherungen gehe ich in diesem Beitrag bewusst nicht ein. Hierfür gibt es andere Experten.

 

 

Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
TPV Finanz, Besitzer: Torsten Priesemann (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: